PLÖTZLICH AGIL?!

Aktualisiert: 22. Aug 2020

Viele Organisationen beschäftigen sich mit dem Thema "Agilität" und spüren zunehmend den Druck schneller und flexibler auf Marktveränderungen reagieren zu können. Wie wird man zu einer "agilen Organisation"?

Agilität stellt ganz neue Anforderungen an die Zusammenarbeit und Kommunikation in einem Team bzw. einer Organisation. Eine Dynamik mit der nicht jeder Mitarbeiter gut umgehen kann.



WANDEL ZUR AGILEN ORGANISATION


Wo soll ich nur anfangen? Wie viel Zeit haben wir noch? Wie agil müssen wir eigentlich werden? Solche und ähnliche Fragen stehen häufig am Anfang der ersten Überlegungen auf dem Weg zu einer agilen Organisation. Ende der 90er Jahre war es die "lernende Organisation" und jetzt scheint sich der Hype auf "agile Organisation" zu verlagern.

Nicht nur einmal habe ich erlebt wie einzelne Mitarbeiter in einer Organisation einfach mal gestartet haben Projekte mit agilen Methoden umzusetzen und dabei teilweise auch sehr erfolgreich waren. In den meisten Fällen ist es aber gescheitert und das lag vor allem am fehelnden "Auftrag von oben".


Bottom Up Prozesse können große Veränderungsprozesse in einer Organisation anstoßen, aber es braucht dann auch immer einen "Sponsor" aus der oberen Hierarchie der bereit ist die Staffel zu übernehmen und die Kollegen im Vorstand von der Sinnhaftigkeit zu überzeugen. Sonst wird jeder Bottom Up Prozess scheitern. Beim Bottom-Up Versuch Projekte agil abzuwicklen wird es spätestens dann interessant, wenn der Lenkungsausschuss sich wundert, dass nicht mehr sie die Priortäten definieren, sondern der Product-Owner. Das ist das Ergebnis, wenn das Management unvorbereitet bemerkt, dass neue Spielregeln eingeführt wurden ohne das alle Mitspieler davon wussten. Jetzt kommt es darauf an, wie flexibel und aufgeschlossen das Management auf so eine Erkenntnis reagiert. Das kann vom Abbruch des Projekts, der Kündigung des Projektleiters, Durchführung einer Krisensitzung bis zum Start einer strategischen Initiative zur Erhöhung der Flexibilität der Organisation reichen. #agil #productowner #bottomup #topdown

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

digit@lworld, Einödstrasse 10, A - 6923 Lauterach, +43 699 125 63 468, info@digitalworld.at